CoSTUME NATIONAL Eau de Parfum “Homme”, 100ml

87,00 

Verfügbarkeit: Vorrätig

Zeitlose Eleganz trifft auf den avantgardistischen, minimalistischen und großstädtischen Stil des Costume National in Homme; spiegelt die Dynamik des urbanen Lebens wider und kombiniert sie mit der Raffinesse erlesener und unerwarteter Zutaten. Ein origineller und charmanter Duft, bei dem sich zeitlose Zitrusnoten, ungewöhnliche Gewürze und geheimnisvolle Hölzer vermischen und ein Gleichgewicht schaffen, das die Grenzen zwischen Klassizismus und Moderne sprengt.

Der Flakon ist ein ikonisches Designobjekt: Es ist die Reproduktion der Skulptur von Ennio Capasa in Glas, die von der Solidität des männlichen Körpers inspiriert wurde und Stärke, Charakter und Majestät ausstrahlt.

Homme ist der Duft eines Mannes mit tadellosem Geschmack, der eine neutrale Farbpalette bevorzugt und es liebt, von einzigartigen Objekten umgeben zu sein, dem Streben nach absoluter Qualität und Design. Seine angeborene Eleganz wird nie gepriesen und ist das Ergebnis einer raffinierten Einstellung zur Schönheit, die sich in jeder Facette seines Wesens ausdrückt. Homme ist zeitlose Eleganz; ein Mantel aus Merinowolle; ein Inbegriff für Raffinesse. Das Eau de Parfum eröffnet mit frischen Kopfnoten von Bergamotte, Grapefruit und Kardamom. Das Herz offenbart eine unverwechselbare Natur, dank einer unerwarteten Mischung aus LMR* Zimt von Grasse, Thymian und Nelken. In den Basisnoten legen Patchouli, Sandelholz und Labdanum die Tiefe und das Geheimnis des männlichen Charakters offen. Das ist magnetische Alchemie der Verführung, des Mysteriums und der zeitlosen Eleganz.

Duftkomposition:

  • Kopfnoten: Grapefruit, Kardamom, Bergamotte
  • Herznoten: LMR* Zimt, Thymian, Nelken
  • Basisnoten: Patchouli, Sandelholz, Labdanum

Inhalt: 100ml

Parfümeur: Dominique Ropion

Dominique Ropion wurde bei Roure Bertrand Dupont in Grasse, dann in Paris ausgebildet, bevor er zu Jean-Luc Sieuzac, einem der größten Techniker der Parfümerie, wechselte. Als Starparfümeur bei IFF zeichnet sich seine Arbeit durch eine Mischung aus Präzision und Freiheit, seiner Vorliebe für Risiko und Experimentierfreude aus. Von Natur aus neugierig, so perfektionistisch wie Uhrmacher, kreiert er seine Akkorde methodisch, geduldig und präzise. Dominique Ropion kombiniert gerne Gegensätze, um neue Gleichgewichte und überraschende Formeln zu entdecken. Er ist ein wagemutiger, instinktiver, aber auch sehr rigoroser Formulierer. Ein Mann, der besonders erfinderisch ist, ein außergewöhnlicher Techniker

*Laboratoire Monique Remy in Grasse ist spezialisiert auf die Herstellung hochwertiger natürlicher Extrakte, die durch seltene Produktionen und patentierte Extraktionstechniken die absolut beste Qualität auf dem Markt aufweisen. Seine erstklassigen, 100 % reinen und natürlichen Extrakte sind das Ergebnis eines rigorosen Ethos der vollständigen Transparenz und des Engagements für Umweltverantwortung und nachhaltige Entwicklung.

Fragen zum Artikel?

Sie erreichen uns unter

Telefon: 0711 – 29 16 22

E-Mail shop@koelble-brunotte.de

Ähnliche Produkte